L“ wie LEBENSFREUDE entwickeln.

Lebensfreude, Glück und Gesundheit hängen eng zusammen

Slider

LEBENSFREUDE = GLÜCK = GESUNDHEIT.

In meiner Formel zu einem gesunden LEBENSSTIL spielt das „L“ wie „Lebensfreude entwickeln“ eine große Rolle. Lebensfreude kann sich sehr positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Auch die Wissenschaft beschäftigt sich schon lange mit dem Zusammenhang von Lebensfreude, Glück und Gesundheit. Glückliche und lebensfrohe Menschen sind ausgeglichener und seltener krank.

Denn unsere Hormone haben einen ganz beträchtlichen Anteil an unseren Gefühlen. Vor allem die sogenannten Glückshormone wie Serotonin, Noradrenalin und Dopamin, um nur die bekanntesten zu nennen, entscheiden zu einem großen Teil darüber ob wir uns glücklich fühlen oder nicht! Und nun die gute Nachricht dazu! Rund 40% unseres Glücksempfindens können wir selbst steuern, es liegt in unserer eigenen Hand! Nutzen Sie die Tatsache, dass unsere Gedanken und Gefühle positiv beeinflussbar sind!

Also, worauf warten wir noch? Und das aller Beste ist, man kann Lebensfreude erlenen und sich somit selbst positiv beeinflussen. Eine renommierte Glücksforscherin hat diverse Übungen entwickelt sich glücklicher und zufriedener zu fühlen. Hier ein paar einfache Tipps vom mir um unser Wohlbefinden und unsere Stimmung zu heben.

SONNENSCHEIN zum glücklich sein

Das Sonnenvitamin D3 kurbelt die Ausschüttung von Glückshormonen an und vertreibt schlechte Laune und depressive Verstimmungen. Lassen Sie doch mal Ihren Vitamin D3 Status messen! Mit einfachen Maßnahmen wie gezielten Sonnenbändern und hochwertigen Vitamin D3 Präparaten kann Ihr Depot wieder aufgefüllt werden! Ich helfe Ihnen dabei gerne mit weiteren Informationen und einem Vitamin D3 Test weiter.

ESSEN Sie sich glücklich

Mit den passenden Lebensmitteln, können Sie Ihr Glück sogar „essen“. Lebensmittel mit einem hohen Tryptophan Gehalt steigern die Produktion des Glückshormons Serotonin. Tryptophan ist zum Beispiel in Hafer, fettem Fisch, Eier (aus Freilandhaltung), Linsen / Hülsenfrüchten und Cashewkernen enthalten.

BEWEGEN Sie sich glücklich

Durch ausreichend Bewegung schüttet der Körper Endorphine aus. Diese Glückshormone heben unsere Stimmung und lassen uns besser schlafen. Bereits ein 20-30 minütiges, tägliches Herz-Kreislauf-Training beschert Ihnen eine positive Hormonausschüttung!

LACHEN Sie sich glücklich

Mit einem kleinen Trick, können wir unser Gehirn zu einer positiven Reaktion überlisten. Auch wenn Sie mal keinen Grund zu einem echten Lachen haben – lachen Sie trotzdem! Unser Gehirn kann nämlich nicht unterscheiden, ob unsere Freude echt oder nur gespielt ist! Unsere Gesichtsmuskeln senden in jedem Fall positive Signale an unser Gehirn und lassen uns so Glückshormone produzieren.